Ribiselkuchen

Zutaten:
15 dag Staubzucker
1 Packerl Vanillezucker
3 EL Wasser
3 Dotter
25 dag Mehl
etwas Backpulver
Milch
5 dag zerlassene Butter

Belag:
3 Eiklar
20 dag Zucker
30 dag Ribisel

Zubereitung:
Staubzucker mit Wasser, Vanillezucker und Dotter sehr schaumig rühren. Dann Mehl mit Backpulver gemischt und Milch einrühren, zuletzt die zerlassene Butter langsam einrühren.
Den Teig auf ein befettetes Backblech streichen, nicht zu hoch.
Vorbacken bis der Kuchen eine helle Farbe hat dann mit dem Belag bestreichen und weiterbacken bis die Schneehaube schon schön fest wird – Hitze reduzieren.

Zubereitung vom Belag:
Schnee schlagen, dann Zucker zugeben, ganz fest ausschlagen und mit den Ribiseln vermischen.

Gutes Gelingen wünscht,
Christa Harb