Gekochter Grießstrudel

Zutaten Strudelteig:
20 dag Mehl glatt
Salz
1 Ei
Öl
lauwarmes Wasser
20 Minuten rasten lassen

Zutaten Fülle:
8 dag Butter
3 Dotter
250 ml Rahm
20 dag Grieß
1 Prise Salz
3 Eiklar

Zubereitung:
Butter und Dotter schaumig rühren, Rahm, Grieß und Salz einrühren. Steif geschlagenes Eiklar unterheben.
Auf den dünn ausgezogenen Strudelteig streichen, einrollen und 20 Minuten im Salzwasser kochen.
Mit einer Fruchtsauce servieren.

Gutes Gelingen wünscht,
Gertrude Papst (geb. Karpf)